Ursachen für Schlafstörungen

Schlafprobleme können vielfältige Ursachen haben. Das Spektrum reicht von Stress und ungünstigen Schlafgewohnheiten bis hin zu koffeinhaltigen Getränken. Auch hormonelle Veränderungen spielen eine Rolle - nicht umsonst leidet mehr als die Hälfte der Frauen in den Wechseljahren unter Schlafstörungen.

  • Schlafstörungen: Ursachen im Überblick

    Schlafstörungen:
    Ursachen im Überblick

    Stress, Alkohol, eine nachteilige Schlafzimmer-Einrichtung – es gibt viele Faktoren, die das Ein- und Durchschlafen zum Spießrutenlauf machen können. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Ursachen von Schlafstörungen.

    mehr erfahren
  • Schlafstörungen in den Wechseljahren

    Schlafstörungen in
    den Wechseljahren

    Schlafstörungen zählen neben Hitzewallungen zu den häufigsten Wechseljahresbeschwerden. Denn der veränderte Hormonhaushalt hinterlässt Spuren an Körper und Seele. Erfahren Sie mehr über die Hintergründe und lesen Sie, was Sie jetzt für guten Schlaf tun können.

    mehr erfahren
Disclaimer:
© 2016 DVGE Deutscher Verlag für Gesundheit und Ernährung GmbH. Das Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit auf www.behandeln.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf behandeln.de zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss sowie unsere Hinweise zum Datenschutz.
Besuchen Sie behandeln.de auch auf Google+.